Spielerisches

Eigentlich wollte ich in der neu gegründeten Warhammer 40K Runde von Koboldkönig mitmachen, aber schon beim ersten Treffen sieht es eher mau aus, weil ich keine Zeit habe. Ich seh schon wieder das alte Problem, ich bürde mir zu viel auf und am Ende hab ich Zeit für nichts davon.

Savage Worlds, Unknown Armies, Indies, Cthulhu, das sind gleich 4 Wünsche auf einmal. Na ja nicht wirklich, meine cthuloide Freitagsrunde wechselt sich ja zwischen Rollen- und Brettspiel ab. Unknown Armies wird sporadisch alle zig Wochen am Sonntag gespielt. Langfristig möchte ich da gerne eine eigene Runde aufmachen um endlich Garden full of Weed und Green Glass Grail zu spielen.

Hey moment mal, wiederspricht sich das nicht mit anderen Blogeinträgen? Ja und nein, jeder Eintrag spiegelt so seine eigene Stimmung wieder und die ist nie gleich. Ich war und bin immer noch begeisterungsfähig, wenn auch für kürzere Momente. Derzeit behalte ich es mir daher auch vor ob ich wirklich Warhammer spiele oder der Runde doch eine Absage erteile. Jetzt wo der Sommer kommt.

Am Ende wird alles beim alten bleiben, ich jammere wie wenig Zeit und Lust ich hab und ruf dann doch spontane Runden ins Leben. So bin ich und so werd ich bleiben. Und heute Abend wird mit den Kultisten zur Entspannung wieder Arkham Horror gespielt. Ich möchte mal wieder gewinnen und einen Großen Alten vermöbeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s