Lab Lord rulez

Bereits 6 Zusagen sind bei mir eingetrudelt. Gut relativieren wir, 3 Zusagen und den Rest verbuche ich unter Interessensbekundung. Das freut mich sehr, war ich doch in der Vergangenheit nicht all zu bekannt dafür, neue Spielrunden auch wirklich durchzuziehen. Die meisten sind so schnell wieder verschwunden wie ich sie ins Leben gerufen habe.

Bei Labyrinth Lord hoffe ich aber dennoch das es anders ist. Mir gefällt das Regelsystem und ich hab endlich wieder Lust auf Fantasy, ein Gefühl das ich seit Jahren nicht mehr verspürt habe. Eintauchen in die guten alten RPG Welten von früher. Jetzt muss nur noch das Paket von Moritz bei mit eintreffen. 🙂 Hach das wird ein Fest.

Advertisements

Nostalgie Spiele

Den Donnerstag habe ich wieder mit einer netten Brettspielrunde verbracht. War schon schön und zu vorgerückter Stunde haben wir dann auch noch Drakon gespielt. Das hat mich an alte RPG Zeiten erinnert und irgendwie kam der Wunsch hoch, doch mal wieder Retro zu spielen. Auf der Vorschlagsliste waren dann neben DSA 1, oD&D, Tunnels & Trolls auch Labyrinth Lord oder wie es in der deutschen Ausgabe heisst, Herr der Labyrinthe. Letzteres war dann auch das Spiel das es mir angetan hat. Dank Moritz, dem Macher der deutschen Ausgabe bekomme ich baldigst ein umfangreiches LabLord Paket. 🙂

LL erinnert von seiner ganzen Aufmachung her an das D&D von 1984, es gibt keine Fertigkeiten nur 6 Attribute und keine Rassen- / Klassen Kombi. Ist also einfach und für den schnellen Spass zwischendurch. Obwohl ich mir auch eine längere Runde damit vorstellen könnte. Einfach just for fun. Eine ausgearbeitete Welt gibt es meines Wissens nach nicht, aber dafür das Städtchen Larm. Aber so haben wir früher auch angefangen, ein kleines Dorf und nach und nach die ganze Welt erkundet. Das ist jetzt nichts für Leute die ihren Charakter durch und durch auf Erfolg trimmen oder alles über die Welt wissen wollen um auf jegliche Möglichkeit vorbereitet zu sein, für alle anderen aber denke ich ist es ein schöner Ausflug in die Anfänge eines wunderbaren Hobbys.

Ich kann nur sagen, Spielen, Spielen, Spielen.

Weiterführende Links: