Ausgelesen XV

Wir erinnern uns, beim letzten ausgelesen hab ich beschlossen die Würfel entscheiden zu lassen, was ich als nächstes lesen soll. Die Wahl fiel auf Cash von Richard Price.

Drei Männer werden nachts in der Lower East Side von zwei dunkelhäutigen Jugendlichen überfallen. Einer der drei wird erschossen, die Täter fliehen. Der Hauptzeuge Eric verstrickt sich bei der Polizei immer tiefer in Widersprüche. Detective Matty Clark kommen jedoch bald Zweifel an seiner Schuld. Richard Price lässt in seinem in den USA hymnisch gefeierten Bestseller die Fassade des strahlenden, »neuen« New Yorks bröckeln und zeigt die dahinter liegenden Risse, die unter dem Glamour verborgene Macht und Gewalt. »Cash« ist ein Röntgenblick auf die Lower East Side, ein großer Roman von einem meisterhaften Gegenwartschronisten.

Das nächste Buch wähle ich aber wieder nach Interessenslage aus dem SUB.

So sollte der nächste Ausgelesen Artikel lauten. Nur komme ich mit Cash nicht voran. Das Buch packt nicht, spricht einfach nicht an und ich bin unschlüssig ob ich es erneut probieren soll.

Zur Abwechslung hab ich mir Ein Herz für Lukretia von Jeff VanderMeer vom SUB gegriffen. Das Buch enthält ausnahmslos Kurzgeschichten von ihm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s