Das Aus für die Schwarze Sonne und Hellboy

Die Macher von LAUSCH – Phantastische Hörspiele geben bekannt, dass das Erwachsenen-Hörspiel-Programm nicht weiter ausgebaut wird und die bestehenden Serien nicht fortgeführt werden.

Die dramatisch gesunkenen Verkaufszahlen und die problematische Situation der gesamten Erwachsenen-Hörspiel-Branche haben Günter Merlau und Janet Sunjic dazu veranlasst, sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Dementsprechend kann auch die Arbeit an einer sehr aufwendigen HÖRSPIEL – Messe nicht weiter geleistet werden, so der Verlag.

In einem persönlichen Gespräch mit Forenbetreiber Myxin alias Stefan Bruß haben sich Janet Sunjic und Günter Merlau vielen Fragen gestellt, die sicher vielen Fans auf der Seele brennen. Das knapp 50-minütige Gespräch mit dem Titel LAUSCH_alles_muss_nichts_kann, ist hier zu hören.

„Unser Dank gilt allen Fans und Partnern, die uns in insgesamt 7 Jahren LAUSCH – Hörspielmacherei begleitet und unterstütz haben; wir werden weiterhin als Hörspiel- und Hörbuchproduktion für andere Verlage tätig sein und Vertonungen von Filmen und Games realisieren.“, so Janet Sunjic.

Günter Melau weiter: „Wir hoffen, dass wir dem Genre, das wir so sehr lieben einen Beitrag haben leisten können und wünschen uns, von allen Freunden und Hörspielverrückten, LAUSCH weiterhin gewogen zu bleiben.“

Aus und vorbei. Weder Hellboy noch Die Schwarze Sonne werden weitergeführt. Ich mochte Hellboy und fand die Geschichten mehr als spannend aber für Die Schwarze Sonne tut es mir besonders leid, immerhin war die Serie auf 12 CDs ausgelegt und 10 davon sind bereits erschienen. Nach LPL – die ja die Lovecraft Hörbücher eingestellt haben – folgt also nun auch LAUSCH. Sehr sehr schade, aber das scheint der neue Trend zu sein.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Aus für die Schwarze Sonne und Hellboy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s