Gun Machine

This morning Detective John Tallow was bored with his job. Then there was this naked guy with a shotgun, and his partner getting killed, and now Tallow has a real problem: an apartment full of guns. Old guns. Modified guns. Arranged in rows and spirals on the floor and walls. Hundreds of them. Each weapon is tied to a single unsolved murder. Which means Tallow has uncovered two decades‘ worth of homicides that no one knew to connect and a killer unlike anything that came before. Tallow’s bosses don’t want him to solve the case. The murderer just wants him to die. But there’s a pattern hiding behind the deaths, and if Tallow can figure it out he might even make it out alive.

 

Mr. Ellis, ich lechze begierigst nach ihrem neuesten Werk. Wobei neu ja so eine Sache ist. Die deutsche Verlagslandschaft braucht wieder ewig bis das Buch übersetzt wird. Und die Comicmacher sind zum Teil noch viel schlimmer.

Da fällt mir ein, eine Neuveröffentlichung von Transmetropolitan wäre was. Gern auch eine vollständige Gesamtausgabe.

Gonzo!

Advertisements

2 Kommentare zu “Gun Machine

    • Ja die sollte man auf jeden Fall behalten. 🙂 Sieht ja nicht so aus als würden die Verlage da was in Erwägung ziehen.
      Wobei ich nicht verschweigen will, das ich Transmetropolitan ja nur dank dir kenne. Der komplette Satz hat mich dann auch einiges gekostet, seinerzeit.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s