Generalprobe

Heute auf dem Rollenspieltreffen hatte ich dann eine Art Generalprobe für die geplante Unknown Armies Kampagne.  Und es lief leider nicht rund sondern ging fast in die Hose. Was zum Teil auch an mir lag.

Ich habe einfach nicht die Konzentration ein vorgefertigtes Abenteuer durchzuziehen. Auch wenn ich es schon sehr oft angeboten habe. Mir fehlt die absolute Freiheit zu improvisieren und einzig auf den Input der Spieler zu reagieren.

Und immer wieder drängen sich Indiespiele in den Fokus. Sei es Fiasko, Ruh dich nicht aus oder letztens Kingdom of Nothing.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s