Ich spiele Hearthstone Heroes of Warcraft

Und es macht richtig Spass. Bis vor kurzem kannte ich das Spiel nicht, wusste nichts davon. Vor einigen Tagen nun hat es Blizzard als Freemium für iOS auf den Markt gebracht.

Ich kann vollkommen kostenfrei spielen so lange ich will. Ideal für mich. Bevor ich jetzt in endlose Lobeshymnen verfalle, hier ein Link der ausführlich über das Spiel berichtet:

Hearthstone

Faszination Hearthstone

Ich war nie ein großer Freund von Spielen auf dem PC, der Konsole oder einem Tablet. Allenfalls Adventures (gerne in Textform) aber wenn es um die reine Bedienung des Joystickes oder so geht, war ich immer sehr schlecht. Infinity Blade und Konsorten stehen also bei mir nicht auf der Agenda und auch der ganze World of Warcraft Trubel ging an mir vorbei. Letzteres vor allem deshalb weil ich mir einbildete das es auf dem Mac nicht besonders läuft und auch monatliche Kosten verursacht.

Sammelkartenspiele waren auch nie mein Ding. Ich hab die Entwicklung von Magic von Anfang an erlebt, den Erfinder Richard Garfield persönlich getroffen und auch einige Worte mit ihm gewechselt. Aber der Funke für das Spiel sprang nie über.

Und jetzt hat es mich doch erwischt, gute 20 Jahre später erliege ich der Begeisterung für ein Sammelkartenspiel. Zwar auf dem iPad und vornehmlich Computergegner, aber ich bin angefixt.

Advertisements

TOP 10 RPG Produkte

Da geht immer mal wieder was rum.

Zu letzt waren es die 10 Rollenspiele die man auf eine einsame Insel mitnehmen würde. Aus der Zeit würde ich die Liste auch fast unverändert übernehmen. Aber halt nur fast. Hat sich ja doch wieder was geändert in der Zeit.

10. Carcosa. Weird Science-Fantasy Horror Mischung für Erwachsene. Das sagt eigentlich alles.

9. Cthulhu Quickstart Rules. Die deutsche Ausgabe von Pegasus. Es gibt für Cthulhu so viele Regelauslegungen die verschiedenste Spielstile ansprechen aber die grundsätzlichen BRP Regeln aus den 80er Jahren reichen mir immer noch zum spielen.

8. Operation Fallen Reich. Can evil be stopped in time for tea? Das sagt eigentlich alles.

7. Play Dirty. Von John Wick. Fiese kleine Tipps um den Spielern das Leben schwer zu machen und sie immer wieder zu überraschen.

6. Nightmares of Mine. Kein Rollenspiel, sondern Quellenbuch. Eher das Standardwerk für alle die Horror lieben. Sollte jeder Spielleiter gelesen haben. Ging später in der 4. Auflage von GURPS Horror auf.

5. Labyrinth Lord. Netter Old School D&D Klon. Eine Mischung aus D&D und (A)D&D so ganz nach meinem Geschmack.

4. Delta Green. Als Akte X Fan ist es für mich das bessere Cthulhu.

3. Don’t rest your Head. No comment needed.

2. Over the Edge. In den meisten Belangen noch abgefahrener als Unknown Armies. Deshalb nur die Nr. 2.

1. Unknown Armies. Für mich immer noch das beste Mysteryrollenspiel das je geschrieben wurde.

Auf die Idee das ganze auch nieder zu schreiben bin ich hier gekommen.