Es wird Zeit für eine andere Art von Rollenspiel

Seit über 30 Jahren bin ich jetzt dabei, quasi ein alter Hase im Geschäft. Aufgewachsen mit der Red Box und erst seit Vampire: the Masquerade gibt es für mich eine Erzählstruktur im Rollenspiel und Player Empowerment. Aber das hat mich seither nicht mehr losgelassen.

Meinen OSR Traum kann ich mit D&D 5 befriedigen, bei langen Kampagnen verliere ich inzwischen die Lust.

Also eigentlich bin ich jemand dem man nur noch schwer neues beibringt und dem der Wechsel sehr oft schwerfällt. Trotzdem will ich es mit Fate versuchen. Fate ist neu und unverbraucht für mich und hat eine ganz andere Herangehensweise ans Spiel. Nicht umsonst mag ich Don’t rest your Head so gerne. Von Fate erhoffe ich mir neuen Aufschwung in das lahmende Rollenspiel. Ein wenig Player Empowerment ohne das es gleich überhand nimmt. Und sagt man nicht aller guten Dinge sind drei? Die ersten zwei Versuche in Sachen Fate gingen daneben…

Im Juli werde ich einen neuen Versuch starten mit Atomic Robo. Bis dahin dürfte ich sowohl Fate Core wie auch Atomic Robo gelesen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s