Fantasy vs. Gegenwart

Für die gestrige Spielrunde Barbarians of Lemuria hab ich ziemlich viel vorbereitet. Sword & Sorcery Romane gelesen und auch einige S&S Settings für andere Systeme.

Und doch lief es nicht rund. Klar es war eine neue Gruppe und wir mussten uns erst zusammen finden. Aber mir fällt auf, das ich bei Fantasy zwar immer gute Anfangsideen habe aber es spätestens beim spielen mit der Umsetzung hapert. Warum? Keine Ahnung. Spiele ich hingegen Rollenspiele in der Gegenwart fällt es mir um einiges leichter schnell zu improvisieren. Unknown ArmiesDon’t rest your Head, irgendwas mit Fate. Geht ohne Probleme. SL bei Fantasyabenteuern, immer irgendwelche Hänger. Seltsam aber wahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s