Widow’s Walk

Widow’s Walk

ist die erste Erweiterung zu dem von mir geliebten Brettspiel Betrayal at the House on the Hill. Über 10 Jahre ist es her, das BatHotH erschien. Zwischendrin gab es eine Neuauflage in der nur einige Fehler behoben und neue Ziele eingepflegt wurden.lse7amzxjn9fbz6w0i8d.png

Und jetzt endlich gibt es mit Widow’s Walk die erste Erweiterung. 20 neue Raumteile, 30 neue Karten und 50 neue Haunts. n3yd1ptf9w4id9ull6ql.png

Wenn das nicht mal ein Grund zum jubeln ist.

ivezlf4iymbylcnziffc.png

Erscheinungsdatum ist im Herbst 2016, Preis ist noch unbekannt.

Quelle

Advertisements

Ernüchterung und Neubeginn

Vor ein paar Wochen noch wollte ich einen Neubeginn mit Fate wagen aber inzwischen bin ich erneut am Boden gelandet. Fate funktioniert immer noch nicht für mich, SLs die ein wenig handwedeln und auch sonst wenig bis keine Ahnung von Fate haben, das Spiel beliebig interpretieren etc. all das bringt mich nicht wirklich weiter.

Es sieht fast so aus als würden Fate und Ich nie zusammen kommen.

Dafür leite ich jetzt eine Runde Vampire V20 (okay zum Zeitpunkt dieses Eintrages dauert es noch 14 Tage bis es losgeht) und plane zum x-ten mal meine Cthulhu Schlagzahl zu erhöhen. The Time of Harvest, ein Supportabenteuer von Chaosium steht hier zur Disposition.

Was noch beängstigend ist für die meisten die mich kennen, es hat kürzlich Klick gemacht und ich hab endlich Zugang zu Savage Worlds gefunden. Jetzt juckt es mich in den Fingern die Daring Tales of Adventures (siehe hierzu auch meinen alten Blogeintrag) auf dem Rollenspieltreffen anzubieten.

U N D  I C H  W I L L  E N D L I C H  M E H R  I N D I E S P I E L E ausprobieren.