Gelesen, Gesehen, Gespielt und Gekauft

Zum 1.1.2018 nahm ich mir u. a. vor auf 50 Spielrunden in diesem Jahr zu kommen. Sieht bisher gut aus, heute findet Runde Nr. 42 statt.

Gelesen habe ich eher weniger, bisher nur 33 Bücher und damit weniger als 1 Buch pro Woche. Zu 90% handelte es sich um Werke die dem Sword & Sorcery Genre zuzuordnen sind. Hier muss ich noch zulegen, wenn ich auf 52 Bücher kommen will.

Gesehen hab ich wenig, weil mir irgendwie Zeit und Muse fehlen. Derzeit bin ich ganz angetan von Miss Fishers Murder Mystery.

Erwartungsgemäß habe ich dieses Jahr auch nur sehr wenig Rollenspiele und Supplements gekauft. 16 an der Zahl bisher, die Hälfte davon auch nur als PDF. Aus Platzgründen wird nur das gekauft was auch zu 100% gespielt wird, habe ich nur Interesse daran reicht das PDF vollkommen.

Advertisements

2018

Crossposting aus meinem privaten Blog.

Soll alles anders werden. Wollte ich mir vornehmen, aber Scheiss drauf. Wozu Vorsätze etc. wenn man die eh nach ein paar Wochen wieder über den Haufen wirft.

Immerhin hab ich mir vorgenommen (inspiriert von lieben Menschen) mal meinen Medienkonsum für das kommende Jahr aufzuzeichen. Also was ich gelesen, gesehen, gespielt und gekauft habe in Bezug auf den Rollenspielbereich.

Ich hab ja das Gefühl das ich das Lesen ziemlich vernachlässige und das soll sich ändern. 25 Bücher würde ich gern schaffen. Inkl. Comics und Regelwerken. Von letzteren stehen aber gar nicht so viele auf der Liste für 2018.

Spieltechnisch hoffe ich auf 50 Paper & Pen Runden zu kommen, also richtig am Tisch und nix online.